GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD

ECOLOGY & SOCIAL RESPONSIBILITY

Medien

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit und stellen Ihnen verschiedenes Material für Ihre Berichterstattung über GOTS zur Verfügung.

Benötigen Sie darüber hinaus ein individuelles Interview, ein kurzes Statement oder ähnliches? Dann kontaktieren Sie gerne Rebecca Gollin. Ihre Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Medien-Download

Fotos

Hier finden Sie diverse Aufnahmen, die einen großen Einblick in die Arbeit des GOTS geben.

LINK

Videos

In diesem Bereich finden Sie eine Auswahl von GOTS-Videos die Sie gerne auf ihrer Website einbetten dürfen.

LINK

Pressemappen

Hier finden Sie alle Pressemappen rund um die aktuellen Themen des GOTS.

LINK

Fragen und Antworten

Was bedeutet GOTS?
  • GOTS ist der weltweit führende Textilverarbeitungsstandard für Bio-Fasern.
  • GOTS bezieht sowohl ökologische als auch soziale Kriterien mit ein.
  • Unabhängige Zertifizierungsfirmen unterstützen den Textil-Standard dabei in seiner Glaubwürdigkeit.
  • Jeder einzelne Schritt - vom Feld bis zur Mode - muss zertifiziert sein, damit das Endprodukt das GOTS-Siegel tragen darf.
  • GOTS ist eine unabhängige, eigenfinanzierte, Non-Profit-Organisation.
    Auf diese Weise setzt der GOTS dem Greenwashing ein Ende.
Auf welche Weise unterscheidet sich GOTS von anderen Standards/Labels auf dem Markt?

GOTS ist ein umfassender Standard, der einen "vollständigen Produktanspruch" erhebt. Er definiert ökologische und soziale Kriterien entlang der gesamten textilen Lieferkette - vom Feld bis zur Mode.

Viele andere Standards/Zertifizierungen verfolgen nur den organischen Faserfluss in der gesamten textilen Lieferkette. Dies ermöglicht einen organischen "Faseranspruch" im endgültigen Textilprodukt, ohne dass bei der Verarbeitung der Fasern zu Textilien ökologische oder soziale Kriterien erfüllt werden müssen.

GOTS setzt den Maßstab für ein internationales gemeinsames Verständnis von umweltfreundlichen Produktionssystemen und sozialer Verantwortlichkeit im Bio-Textilsektor.

Erfahren Sie mehr darüber, wie GOTS im Vergleich zu anderen Zertifizierungen/Labels abschneidet.

Wie viele Unternehmen sind GOTS-zertifiziert?

Trotz der anhaltenden Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie wurden 2021 mehr als 12.000 zertifizierte Einrichtungen (+19 % bis 2020) gemeldet.

In wie vielen Ländern ist GOTS aktiv?

GOTS ist ein globaler Standard mit zertifizierten Einrichtungen in 79 Ländern. GOTS-Vertreter gibt es in allen wichtigen Märkten der Welt.

Wann wurde GOTS entwickelt?

Der Startschuss für die Entwicklung des Global Organic Textile Standard (GOTS) fiel 2002 als Bio-Baumwollproduzenten, Vertreter der Textilindustrie und Verbraucher:innen sowie Mitglieder der Standardorganisationen und Zertifizierer über die Notwendigkeit eines harmonisierten und weltweit anerkannten Bio-Textilstandard diskutierten. Wenn Sie mehr über unsere Geschichte erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Was ist das Geschäftsmodell von GOTS? Wie finanziert sich GOTS?

Als eigenfinanzierte Non-Profit-Organisation werden alle Einnahmen dazu verwendet, unsere Ziele zu erreichen. GOTS ist unabhängig von externen wirtschaftlichen Interessen. GOTS erhält jährliche Lizenzgebühren von jedem zertifizierten Betrieb, die auf nur 150 € festgelegt sind. Für größere Projekte beantragt GOTS öffentliche Fördermittel.

Zertifiziert GOTS Rohstoffe wie Bio-Baumwolle oder Wolle?

Organic fibre production is not directly covered by the GOTS certification system, as GOTS itself does not set standards for organic fibre cultivation. Instead, the cultivation of organic fibres is under the scope of organic farming standards, many of them defined by national governments.

For organic fibre production, a certification to the IFOAM Family of Standards for the relevant scope of production is required. IFOAM has its own accreditation system. The standards approved under the IFOAM family of standards are officially endorsed as organic and include both private and government regulations.

A textile product carrying the GOTS label must contain a minimum of 70% certified organic fibres, a product with the label grade grade 'organic' must contain a minimum of 95% certified organic fibres.

Pressekontakt

Rebecca Gollin

Public Relations Specialist

Contact

Newsletteranmeldung

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um weitere Informationen über den Global Organic Textile Standard zu erhalten. Nennen Sie uns hierfür Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weiterhin benötigen wir Ihre freiwillige Zustimmung nach dem Double-Opt-In-Verfahren, um Ihre Daten für den Versand des Newsletters gemäß Art. 6(1)(a) GDPR verarbeiten zu können. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen. In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, über den Link am Ende des Newsletters sich direkt abzumelden. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© 2021 by Global Standard gGmbH